[55] Die Tradition der verstärkten Windkraftnutzung reicht insbesondere in Anhalt tief in das 19. Eine industriestädtische Prägung weist vor allem die Stadt Bitterfeld-Wolfen auf. Haseloff II. [17] Die geringe Anzahl von Kirchenmitgliedern in Sachsen-Anhalt ist u. a. auch darauf zurückzuführen, dass eine Lösung von kirchlichen Bindungen durch die DDR gefördert wurde. Mit einer Reichtumsquote von 3,0 % belegten Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern 2015 den letzten Platz im Vergleich der Bundesländer (Bundesdurchschnitt 7,5 %). Die Reliefenergie beschreibt die Höhendifferenz zwischen dem Gebirgsfuß und der höchster Erhebung, wobei diese bei einem Mittelgebirge immer größer ist als beim Hügelland. Seine Hauptstadt ist Dresden. Dazu gehören das Schloss Bernburg (Fürstentum Anhalt-Bernburg), der Johannbau in Dessau (Fürstentum Anhalt-Dessau) das Schloss Moritzburg (Sachsen-Zeitz), das Schloss Neu-Augustusburg (Sachsen-Weißenfels) und das Schloss Wittenberg (Kurfürstentum Sachsen). Im Juli 1952 wurde im Rahmen der Verwaltungsreform in der DDR das Land Sachsen-Anhalt de facto aufgelöst (de jure bestand es noch einige Jahre weiter) und in die zwei Bezirke Halle und Magdeburg aufgeteilt. Juli 1947 erfolgte die Umbenennung in Land Sachsen-Anhalt. Nach dem Zweiten Weltkrieg entstand das Land Sachsen 1947 neu, wurde aber in der DDR 1952 wieder aufgelöst. JavaScript scheint deaktiviert zu sein. In Magdeburg sind neben dem Dom das Kloster Unser Lieben Frauen, die Sankt-Petri-Kirche, die Sankt-Sebastian-Kirche, die Sankt-Johannis-Kirche und die Sankt-Nicolai-Kirche von den zahlreichen ehemaligen Kirchen heute noch erhalten. Sachsen-Anhalt ist reich an hochmittelalterlichen Kirchen und Klöstern der ottonischen Baukunst, der Romanik und der Gotik. Kurze Vorstellung von Uwe Sebastian Sobotta aus Magdeburg - Lexikonartikel aus den Gebieten Geschichte, Religion und Sprachen - Persönliche Themen Bundesliga DBBL. Regionalisierte Bevölkerungsprognose 2008 bis 2025 – Voraussichtliche Bevölkerungsentwicklung Sachsen-Anhalt, Offizielle Webseite des Wissenschaftshafen Magdeburg, Bundesländervergleich Erneuerbare Energien – Ergebnisse, Website des Landesministeriums für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalt. Nach dem abschnittsweisen Ausbau der sogenannten Anhalter Bahn über Wittenberg und Jüterbog endete diese Strecke im Berliner Anhalter Bahnhof. In Sachsen-Anhalt gehörten Ende 2019 328.979 Menschen und somit 15,0 % der Einwohner einer der beiden großen christlichen Konfessionen an. Im südlichen Sachsen-Anhalt ist einer der erfolgreichsten Basketballclubs Ostdeutschlands beheimatet. Die Region zwischen Halle und dem in Sachsen liegenden Leipzig bildet eine wirtschaftliche Schwerpunktregion, die besonders von guter verkehrstechnischer Erreichbarkeit profitiert (Autobahnen A 9, A 14, A 38, A 143, Flughafen Leipzig-Halle, Bahnknotenpunkt Halle). 1 Lösung zur Frage „Gebirge in Sachsen-Anhalt“ ist Harz. Bei der Landtagswahl 2006 erlitt die FDP Verluste auf 6,7 Prozent, für eine erneute Koalitionsbildung mit der CDU (36,2 Prozent) reichte es nicht mehr. Daneben gibt es noch eine Vielzahl von Burgen und Burgruinen, vor allem im Harz, aber auch in anderen Landesteilen. Solche Gebirge findet man zum Beispiel in der Mitte und im Süden von Deutschland. Mit knapp 2,5 Millionen Einwohnern ist das Land eher spärlich besiedelt. Daneben stehen mit der Oper Halle und dem Theater Magdeburg zwei Opernhäuser in Sachsen-Anhalt. Sachsen-Anhalt weist gegenwärtig die niedrigste Quote kirchlich gebundener Einwohner in Deutschland auf. Ministerpräsident Reinhard Höppner regierte das Land über zwei Legislaturperioden in einer Zeit großer wirtschaftlicher und arbeitsmarktpolitischer Umstrukturierungen, nach Ausscheiden der Grünen in einer von der PDS tolerierten SPD-Alleinregierung. Die meisten davon entstanden durch die Renaturierung alter Tagebaurestlöcher aus dem Braunkohlebergbau. Er erstreckt sich über die Bundesländer Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Jahrhundert die dortige Landesschule zahlreiche bedeutende Persönlichkeiten der Kultur und Politik hervorbrachte. In der Saison 2017/2018 gelang den Halleschen Handballfrauen "Wildcats – SV Union Halle Neustadt" der Aufstieg in die 1. Zahlreiche Funde werden im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle ausgestellt. Januar 1947 ihre eigene Landesverfassung. Die hohen Güllemengen aus der Massentierhaltung machen den Gewässern zu schaffen. Alternativ besuchen Sie bitte. Der zahlenmäßige Bevölkerungsrückgang in Sachsen-Anhalt ist ein seit der Wiedervereinigung ungebrochener Trend und in ungefähr gleichem Maße auf die geringe Anzahl Neugeborener sowie die Abwanderung von Sachsen-Anhaltern in andere Regionen zurückzuführen. Auch Naumburg, Merseburg, Zeitz und Schönebeck tragen heute noch eine mittelalterliche Prägung in ihrem Weichbild. [69][70], Brandenburg | Sachsen (Freistaat Sachsen) grenzt im Norden an Brandenburg, im Osten an Polen, im Südosten an die Tschechische Republik, im Südwesten auf kurzer Strecke an Bayern und im Westen an Thüringen und Sachsen-Anhalt (Bild 1). Dezember 2018 insgesamt rund 2,2 Millionen Einwohner. Kreuzworträtsel Lösungen mit 4 Buchstaben für Gebirge in Sachsen-Anhalt. Nach der deutschen Kapitulation 1945 wurden von der Sowjetischen Militäradministration in Deutschland (SMAD) die beiden Provinzen Magdeburg und Halle-Merseburg, ferner der Freistaat Anhalt (um Dessau), die frühere braunschweigische Exklave Calvörde und der östliche Teil des Landkreises Blankenburg im Harz, auch vorher dem Land Braunschweig zugehörig, sowie die thüringische Enklave Allstedt zur neuen Provinz Sachsen vereinigt und der Name im Oktober 1946 in Provinz Sachsen-Anhalt geändert. [12] Daneben werden in der Umgangssprache fälschlich auch die Bezeichnungen Sachsen-Anhaltiner[13] und der im Duden verzeichnete Ausdruck sachsen-anhaltinisch[14] verwendet, wobei ‚anhaltinisch‘ jedoch einen Bezug zum Adelsgeschlecht der anhaltinischen Linie der Askanier bedeutet. Am 21. Die meisten Schlösser Sachsen-Anhalts stammen aus der Zeit der Renaissance und des Barocks. Im Rahmen der Gemeindegebietsreform 2010 wurden die Verwaltungsgemeinschaften aufgelöst und in Verbandsgemeinden oder Einheitsgemeinden umgewandelt. Zu den ältesten Burgen des Landes gehören die ottonischen Königspfalzen, die sich unter anderem in Allstedt, Magdeburg, Memleben, Merseburg, Quedlinburg, Tilleda und Westerburg befanden. Das größte Mittelgebirge Sachsen-Anhalts ist der Harz, in dem auch die höchste Erhebung von Sachsen-Anhalt und ganz Norddeutschlands liegt. Sachsen-Anhalt besitzt fünf UNESCO-Welterbestätten – das Bauhaus, das Dessau-Wörlitzer Gartenreich, die Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg, die Altstadt von Quedlinburg und den Naumburger Dom. Die Mehrzahl der größeren Seen Sachsen-Anhalts ist dagegen menschengemacht. Juli 1994 aus vormals 37 Landkreisen 21 neue Landkreise gebildet wurden, deren Zahl am 1. Eine der ersten Bahnstrecken Deutschlands wurde 1840 zwischen Köthen und Dessau eröffnet. Mit teilweise expliziten Stadtvierteln und Standorten für Forschungsinstitute wie dem Wissenschaftshafen[51] in Magdeburg und dem Weinberg Campus in Halle versuchen die Städte, weitere Ansiedlungen von technik- und forschungsaffinen Einrichtungen besonders zu unterstützen. Damals durften nach kirchlichen Regeln nur Mehl, Hefe und Wasser verwendet werden. In den Großstädten Halle und Magdeburg gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Theatern und Schauspielhäusern. Die sechste regionalisierte Bevölkerungsprognose für Sachsen-Anhalt 2016 bis 2030 des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt prognostiziert weiterhin einen Bevölkerungsrückgang. Höppner I | Südlich des Harzes entstand gleichzeitig ein thüringisch geprägtes Gebiet zwischen Zeitz und Sangerhausen. Ebenfalls durch Sachsen-Anhalt führt die Straße der Familie Bismarck. Dazwischen liegt in der Landesmitte Anhalt. März 2011 bis Ende 2013 von Ryanair genutzt wurde. Die Tendenz ist auch nach der friedlichen Revolution 1989 weiter sinkend für die evangelischen Landeskirchen. Die nachfolgenden Flüsse und/oder Ströme durchfließen Sachsen-Anhalt ganz oder nur teilweise. Zu DDR-Zeiten sollte das Kernkraftwerk Stendal als größtes seiner Art entstehen und wäre mit einer Gesamtleistung von 4000 Megawatt auch das größte Kernkraftwerk Deutschlands insgesamt geworden. In den Großräumen Magdeburg und Halle existieren S-Bahnen (S-Bahn Mittelelbe, S-Bahn Mitteldeutschland). Die Eiche. Juli 1947 durch Vereinigung des Freistaates Anhalt mit den preußischen Provinzen Magdeburg und Halle-Merseburg, die der Freistaat Preußen am 1. Das Flächenland hat etwa 2,19 Millionen Einwohner. Kulturgeschichtlich bedeutsam ist das ehemalige Zisterzienserkloster Pforta, in dem seit dem 16. An der Grenze zu Sachsen befindet sich der Ballungsraum Halle (Saale)/Merseburg/Bitterfeld-Wolfen (auch „Chemiedreieck“ genannt), der bis ins sächsische Leipzig reicht. Auch Schloss Oranienbaum und Schloss Zerbst (Katharina die Große) gehören in diese Gruppe. Sachsen-Anhalt grenzt an die Bundesländer Niedersachsen, Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Jahrhunderts zu den Gegenden mit vergleichsweise hohen Anteilen von Personen ohne Religionszugehörigkeit. Böhmer II | Dezember 2006 lebten 1.116.692 von 2.441.787 Einwohnern in Städten mit mehr als 20.000 Einwohnern, was einem relativ niedrigen Verstädterungsgrad von 45,73 % entspricht. Hinzu kommt ein Netz aus weiteren Haupt- und Nebenbahnen, welche die Städte des Landes verbinden, beispielsweise von Magdeburg und Halle in die Harzvorstädte und den Harz. Der böige Wind macht Mario Krieg zu schaffen. Das Land entstand am 21. → zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen siehe Abschnitt Erhebungen des Artikels Calvörder Berge Es gibt bei uns zwei einheimische Eichenarten, die Stieleiche und die Traubeneiche. Das größte Mittelgebirge Sachsen-Anhalts ist der Harz, in dem auch die höchste Erhebung von Sachsen-Anhalt und ganz Norddeutschlands liegt. Die Geburtsregion Sachsen: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Sachsen in Deutschland zur Welt? Quer durch Sachsen-Anhalt verläuft die A 14 von Dresden über Halle nach Magdeburg und tangiert dabei Bernburg, Staßfurt und Schönebeck. Die Gegend des heutigen Landes Sachsen-Anhalt war im Frühmittelalter einer der kulturellen Schwerpunkte im deutschsprachigen Raum. Geplant ist eine Verlängerung dieser Autobahn nach Norden über Stendal, Osterburg (Altmark) und Wittenberge (Brandenburg) zum Dreieck Schwerin[57] (Altmark-Autobahn). Sehenswert sind auch die Huysburg, das Kloster Drübeck, das Kloster Gröningen, das Kloster Hadmersleben, das Kloster Hamersleben, das Kloster Hillersleben und weitere ehemalige Klöster. Vergleichsweise klein ist der Anteil an ausländischen Immigranten; der Ausländeranteil lag Ende März 2017 bei 4,5 %. kWh) und jeweils unter ein Prozent Wasserkraft sowie Klär- und Deponiegas.[52]. Die anhaltende wirtschaftliche Krise führte bei den Wahlen im Jahr 2002 zu einem erneuten Regierungswechsel. Im Norden und im Flachland griff man daher vor allem auf die Anlage von Wasserburgen zurück. Die Landwirte produzieren auf sehr heterogenen Flächen - von den wertvollsten Böden Deutschlands in der Magdeburger Börde bis zu den sandigen Böden der Altmark und des Flämings. Bei der Landtagswahl 1994 zog die SPD mit 34 Prozent fast gleichauf mit der CDU (34,4 Prozent). Sie gliedert sich in vier Hauptteile. Im Vergleich zu vielen anderen deutschen Ländern ist der Anteil muslimischer Bürger sehr gering. Regierungschef ist Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff (CDU).. Die höchste Zustimmung zu ausländerfeindlichen Aussagen gab es im Vergleich der Bundesländer mit 42,2 % in Sachsen-Anhalt (Bundesdurchschnitt: 24,3 %). Sachsen-Anhalt hatte die höchste Arbeitslosenquote aller Bundesländer zu verkraften. Weiterhin leben in Sachsen-Anhalt auch Nachfahren der in den vergangenen Jahrhunderten eingewanderten Flamen und Hugenotten sowie anderer verfolgter Volksgruppen, die bei den frühneuzeitlichen Landesherren im heutigen Sachsen-Anhalt Zuflucht fanden. Zwischen Halle und Leipzig befindet sich auf sächsischem Gebiet der internationale Flughafen Leipzig/Halle. kWh) und 15,1 % durch Erdgas (4 Mrd. Sachsen-Anhalt verarbeitete den wirtschaftlichen Strukturwandel nach 1990 mit Erfolg und Rückschlägen zugleich. Sachsen-Anhalt hat eine umfangreiche Vor- und Frühgeschichte. Handball-Bundesliga. [20], Sachsen-Anhalt hat seit 2008 sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich mit einem Ärztemangel zu kämpfen, dem durch Einstellung von Ärzten aus Osteuropa und Österreich begegnet wird. Sachsen-Anhalt zahlt pro Jahr etwa 35 Millionen Euro an Staatsleistungen an die evangelische und die römisch-katholischen Kirche. In der Nähe der Fundstelle im Burgenlandkreis wurde in den letzten Jahren zusätzlich ein Besucherzentrum gebaut. In Oschersleben (Bode) befindet sich die Motorsport Arena Oschersleben, in der nationale und internationale Auto- und Motorradrennen stattfinden. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) verdoppelte sich in sieben Jahren von 20,3 Milliarden Euro im Jahr 1991 auf 42,7 Milliarden Euro im Jahr 1998. Die Einwohnerdichte schwankt bei den neuen Kreisgebieten zwischen 42 und 159 Einwohnern pro Quadratkilometer (Datenstand 2005). Dies hatte zur Folge, dass die anfangs regierende CDU die zweiten Landtagswahlen nach der Wiedervereinigung verlor und es zu einer von der PDS tolerierten Landesregierung von SPD und Bündnis 90/Grüne kam (Magdeburger Modell). In Sachsen-Anhalt ist der ehemalige Europapokalsieger 1. Im Mansfelder Land ist die Mansfäller Mundart anzutreffen, ein Dialekt, den Ortsfremde nur sehr schwer verstehen. Ministerium für Inneres und Sport Sachsen-Anhalt: Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung, Drucksache 7/3556 vom 5.11.2018. Seither wurde Sachsen-Anhalt anfangs von einer CDU/FDP-Regierung, daraufhin von einer CDU/SPD-Regierung unter Wolfgang Böhmer regiert. In der Saison 2010/11 stieg der Verein allerdings wieder ab, schaffte aber den direkten Wiederaufstieg. Höchster Berg ist der Kapellenberg mit 759 Metern. Sachsen-Anhalt | Neben der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg verfügt das Land Sachsen-Anhalt über acht weitere Hochschulen. [63][64] In Dessau-Roßlau gibt es ebenfalls zwei Theater. Entlang der deutsch-slawischen Siedlungsgrenze des frühen Mittelalters entstanden auch Stadtburgen (Magdeburg, Bernburg, Merseburg, Naumburg). 11.000 der Neuapostolischen Kirche und 45.000 anderen Religionen (Judentum, Zeugen Jehovas, Islam). Am 3. In der Vergangenheit war hier die Chemieindustrie mit ihrem wirtschaftlichen Schwerpunkt in Leuna ansässig. Davon waren 11,9 % der Bevölkerung Mitglieder in den evangelischen Landeskirchen, von denen die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland und die Evangelische Landeskirche Anhalts die meisten Mitglieder haben; 3,3 % der Sachsen-Anhalter waren römisch-katholisch und hauptsächlich dem Bistum Magdeburg sowie zu kleinen Teilen dem Erzbistum Berlin (Stadt Havelberg) zugeordnet.[16]. 80.000 Einwohner gehören anderen Konfessionen an, davon ca. Sowjetische Besatzungszone/DDR:  Gebirge in Sachsen-Anhalt: Schauen Sie sich Bewertungen und Fotos von gebirge in Sachsen-Anhalt, Deutschland auf Tripadvisor an. Die Landwirtschaft bietet rund 25.000 Menschen einen Arbeitsplatz. kWh), weiterhin 11,1 % Biomasse (2,9 Mrd. Die Linkspartei selbst erreichte bei deutlichen Verlusten und 16,3 Prozent den dritten Platz, wohingegen die SPD von 21,5 Prozent der Stimmen auf 10,6 Prozent abstürzte und damit nur noch den vierten Platz erreichte. Als auch Münch im November 1993 zurücktrat, wurde Christoph Bergner (CDU) zum Ministerpräsidenten gewählt. Im Juli 1991 trat Gies zurück, ihm folgte der bis dato als Finanzminister amtierende Werner Münch (CDU). April 2016: Koalition aus CDU; SPD und Bündnis 90/ Die Grünen, die Bibliothek Johann Wilhelm Ludwig Gleims und seiner Freunde im. Der Ausländeranteil (Einwohner ohne deutsche Staatsangehörigkeit; Doppelstaatler zählen nicht als Ausländer) betrug am 31. Mit einem Rückschlag durch Finanz- und Wirtschaftskrise 2009 liegt das BIP 2010 bei 52,1 Milliarden Euro, womit es im Ländervergleich auf dem 12. Im Nordteil, in der Altmark und in der Börde, trifft man bei älteren Sprechern noch auf die niederdeutsche Sprache. Schließlich gehört zu Sachsen-Anhalt noch die im Osten gelegene Region Anhalt-Wittenberg mit der drittgrößten Stadt des Landes Dessau-Roßlau, die aus der alten anhaltischen Residenzstadt Dessau hervorgegangen ist, der Lutherstadt Wittenberg und einem Teil des Flämings. aus Niedersachsen (Ostfalen) und Thüringern zusammen. Beide Werte liegen damit unter dem Bundesdurchschnitt. Jahrhundert bedeutsamen Kunst, Design und Architekturschule Bauhaus. Wenn Sie in einem anderen Land oder in einer anderen Region leben, wählen Sie über das Drop-down-Menü bitte die Tripadvisor-Website in der entsprechenden Sprache aus. Nach der Landtagswahl 2011 wurde er aus Altersgründen von Reiner Haseloff abgelöst, der wiederum seit 2016 eine sogenannte Kenia-Koalition anführt. Oft handelt es sich hierbei um Mischformen aus Burg und Schloss. Höppner II | Bei der ersten freien Wahl nach der (Wieder-)Gründung des Landes 1990 bildeten CDU (39,0 Prozent) und FDP, die mit 13,5 Prozent ihr bislang bestes Ergebnis in Ostdeutschland erreichte, eine schwarz-gelbe Koalition unter dem Ministerpräsidenten Gerd Gies (CDU). [56], Das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt veröffentlicht regelmäßig Daten zur Stromerzeugung und zum -Verbrauch. Im Süden Sachsen-Anhalts verläuft in ostwestlicher Richtung die A 38 (Leipzig–Göttingen), tangiert Sangerhausen und erschließt den Südharz. Sie hat ihren Sitz seit 1878 in Halle. Jahrhundert zurück. [58] Ihre Fertigstellung wird jedoch seit mehreren Jahren durch Umweltverbände verhindert. Im Südosten des Landes, zwischen Halle und Wittenberg, entstand ab 1100 eine Region, die kulturell enge Verbindungen zu Sachsen aufweist. : Die Revolution von 1848/49 in Sachsen-Anhalt, Magdeburg 1998 (beide sind als Publikationen der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt erschienen). Bundesliga.[66]. Wichtigste Bahnknoten sind Halle und Magdeburg, ferner sind auch die Bahnhöfe in Stendal, Halberstadt, Köthen, Dessau, Lutherstadt Wittenberg, Bitterfeld, Weißenfels, Naumburg und Sangerhausen von Bedeutung. Insbesondere die Kombinate im Maschinenbau, dem Chemiedreieck und im Bergbau brachen rasch nach der Wende zusammen, was den Verlust von mehreren zehntausend Arbeitsplätzen zur Folge hatte. Die B 71 bindet Haldensleben, Gardelegen und Salzwedel an, die B 189 die Städte Stendal, Osterburg (Altmark) und Seehausen (Altmark). Diese Version unserer Website wendet sich an Deutschsprachige Reisende in Österreich. Im Zuge der Auflösung Preußens verkündete die Provinz Sachsen-Anhalt am 10. Sachsen-Anhalt hatte im Jahr 2006 die niedrigste Suizidrate aller deutschen Länder,[67] im Jahr 2017 die höchste Rate. [43] Dagegen hatte Sachsen-Anhalt 2019 nach Bremen mit 21,4 % die zweithöchste Armutsquote und die höchste unter den Flächenländern. Insgesamt befinden sich die Gewässer in Sachsen-Anhalt in einem schlechten Zustand. Die größte Stadt des Landes, Halle, hat ein stark durchmischtes Stadtbild von der Gotik bis zur modernen Architektur. 1990 neu gegründet, wurde es im Rahmen der Wie… Dies ist mit 1141,1 m ü. NN der Brocken. Gegen Influenza („echte Grippe“) wurden 824.064 Menschen geimpft, der Bevölkerungsanteil, der gegen Influenza geimpft ist, wird auf 33 Prozent geschätzt. [33] 2006 wurden 1.240 rechtsextreme Straftaten verzeichnet. ZB-FUNKREGIO OST. Rätsel Hilfe für Gebirge in Sachsen-Anhalt 2) 6. Die Bevölkerung Sachsen-Anhalts setzte sich im 7. Eine dritte Gruppe bilden Land- und Sommerresidenzen wie beispielsweise Schloss Mosigkau bei Dessau oder das gesamte Dessau-Wörlitzer Gartenreich mit mehreren Schlösschen. kWh). Einwohner. Auch die Residenzstädte Köthen, Bernburg und Weißenfels weisen heute eine Vielzahl an barocken Gebäuden auf. Im planwirtschaftlichen System der DDR wurde der Bezirk Halle zum Chemiestandort ausgebaut, geprägt von großen Chemiefabriken in Leuna (Leunawerke), Schkopau (Buna-Werke) und Bitterfeld/Wolfen, die auch heute noch das sogenannte Mitteldeutsche Chemiedreieck bilden. Gebirge in Sachsen: Schauen Sie sich Bewertungen und Fotos von 10 gebirge in Sachsen, Deutschland auf Tripadvisor an. Mit den SV Halle Lions stellt Sachsen-Anhalt zudem eine Frauenbasketballmannschaft in der 1. Trotz eines seit 1994 zu verzeichnenden leichten Anstieges der Geburtenzahlen erreichte die Reproduktionsquote nur etwa 50 Prozent. Böhmer I | [50] Hinzu kommt das Julius Kühn-Institut mit Sitz in Quedlinburg. Deutlich mehr als die Hälfte der Fläche Sachsen-Anhalts wird landwirtschaftlich genutzt. In der Regionalliga Nordost der Frauen spielt der Magdeburger FFC. Mit lediglich 15 Seitenaufrufen handelt es sich hier um eine eher selten gesuchte Kreuzworträtselfrage in der Sparte Geografie. Durch Sachsen-Anhalt verläuft als Teil der Transromanica auch die Straße der Romanik, eine Ferienstraße, die wegen des großen romanischen Erbes dieser Landschaft eingerichtet wurde. Damit kann man das heutige Land Sachsen-Anhalt in die Kulturräume Altmark im Norden, Jerichower Land im Osten, Ostfalen im Westen, thüringisch geprägte Gebiete im Südwesten und sächsisch geprägte Gebiete im Südosten unterteilen. Nach einigen Jahren in der 2. Insbesondere in Leuna wurden in den letzten Jahren die größten Auslandsinvestitionen ganz Ostdeutschlands getätigt. In der dritten Liga spielen ferner die zweite Mannschaft des SC Magdeburg und der SV Anhalt Bernburg. Sachsen | Mail Tweet. Der Hauptanteil der Stromerzeugung bildeten mit 51,2 % die Erneuerbaren Energien (13,7 Mrd. Dezember 2019, Bruttoinlandsprodukt von Sachsen-Anhalt seit 1991, Evangelische Kirche in Deutschland – Kirchemitgliederzahlen Stand 31. Januar 2014). Dieses wurde als Magdeburger Modell bekannt. Regionalisierte Einwohnerprognose des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt[32]. März 2016 wurden die Mehrheitsverhältnisse deutlich verändert: Die erstmals kandidierende AfD erreichte aus dem Stand heraus 24,3 Prozent der Stimmen und löste die Linke als zweitstärkste Kraft im Landtag ab. Ein Buch über einen Menschen und ein Land. Jahrtausend vor Christus. kWh Strom erzeugt[52]. Durch Romanik und Gotik sind besonders die Städte in der Harzregion wie beispielsweise Halberstadt, Wernigerode, Sangerhausen, Aschersleben und in besonderem Maße Quedlinburg und Eisleben geprägt. April 1944 durch Teilung seiner Provinz Sachsen geschaffen hatte. Laut Verfassungsschutzbericht war der Anteil von rechtsextremistisch motivierten Gewalttaten 2005 im Vergleich höher als in anderen deutschen Ländern. Vor allem touristische Zwecke erfüllen die Harzer Schmalspurbahnen (HSB). Am 14. Sachsen-Anhalt wies damit von 1994 bis 2016 mit wechselnder Beteiligung ein Vier-Parteien-Parlament auf. Ab 2005 sank die Arbeitslosigkeit langsam und kontinuierlich auf 7,3 % im Dezember 2018. Komponisten Georg-Friedrich Händel gilt als einer der bedeutendsten Musiker des Barock. Gleiches gilt auch für das Jerichower Land zwischen Elbe und Fläming. B. St. Stephani in Aschersleben, St. Stephani in Calbe, die Marienkirche, die Johanniskirche in Dessau, die Martinikirche in Halberstadt, die Marktkirche in Halle, St. Jakob in Köthen, St. Wenzel in Naumburg, die Nikolaikirche in Quedlinburg, St. Jakobi in Schönebeck, St. Marien in Stendal, St. Stephan in Tangermünde und die Stadtkirche in Wittenberg). Bundesliga Pro A und Vizemeisterschaften 2006 und 2007 gelang dem MBC in der Saison 2008/2009 erneut der Aufstieg in die 1. Laut Landesmarketinggesellschaft ist Sachsen-Anhalt das Bundesland mit der höchsten Dichte an UNESCO-Weltkulturerben in Deutschland. 2016 mussten die Weißenfelser die BBL zum dritten Mal verlassen, wobei im Folgejahr wiederum der Aufstieg in die höchste Spielklasse gelang. Landeshauptstadt wurde Magdeburg. Verbunden wird diese Autobahn mit der A 14 durch die noch unfertige A 143, die westlich um die Stadt Halle herumführt und nach Fertigstellung zur Mitteldeutschen Schleife, einem Autobahn-Doppelring um die Städte Halle und Leipzig, werden soll. Die Hauptstadt Sachsen-Anhalts ist vor allem durch ihr Wahrzeichen, den Magdeburger Dom, bekannt, welcher das älteste gotische Bauwerk Deutschlands ist. Den Norden Sachsen-Anhalts verbindet die B 190 von Salzwedel nach Seehausen. Der Harz ist das größte Gebirge Norddeutschlands. In einigen Gebieten gibt es private Fernsehsender wie das Magdeburger Fernsehen 1, RAN 1, das Regionalfernsehen Harz oder TV Halle. In der Bevölkerungsprognose Wegweiser Kommune von 2011 der Bertelsmann Stiftung wird Sachsen-Anhalt ein fortwährender Bevölkerungsrückgang von 13,6 Prozent bis 2030 vorausgesagt. Der Regierungsbezirk Erfurt wurde dem Reichsstatthalter Thüringen unterstellt. Es gliedert sich in elf Landkreise und drei kreisfreie Städte. Von Norden nach Süden wechseln in Sachsen-Anhalt im Wesentlichen drei Großlandschaften: Der größere nordöstliche Teil von Sachsen-Anhalt gehört zum Norddeutschen Tiefland und wird von der Elbe in einer breiten Niederung durchflossen. So gibt es heute fünf Institute der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz, drei Max-Planck-Institute, eine Max-Planck-Forschungsstelle, zwei Fraunhofer-Einrichtungen und Standorte von zwei Großforschungseinrichtungen der Helmholtz-Gemeinschaft. Die Prognose enthält folgende Einwohnerzahlenentwicklung: Anmerkungen: Im Bundesländervergleich „Erneuerbare Energie“ wurde Sachsen-Anhalt im Jahr 2012 in der Kategorie „Wirtschaftsmotor“ als Sieger ausgezeichnet. Aufsehen erregte bei dieser Wahl auch der Erfolg der als rechtsextrem geltenden DVU, die 12,9 Prozent erreichte. Von der früheren Bedeutung der gesamten Region zeugen heute die für das Land typischen, gut erhaltenen Baudenkmäler aus der Zeit der Romanik und der Gotik (siehe auch: Straße der Romanik), wie die Dome zu Magdeburg und zu Halberstadt, die Quedlinburger Altstadt und viele Burgen und Kirchen. Angrenzende Länder sind Niedersachsen, Brandenburg, Sachsen und Thüringen, von 1990 bis 1992 auch Mecklenburg-Vorpommern.[8]. Das Bundesland umfasst eine Fläche von 18 412 km² und hat 4,17 Mio. Auch die Region nördlich und westlich von Magdeburg ist mit ihrer günstigen Lage zwischen Berlin und Hannover am Kreuz von A 2 und A 14 sowie dem Wasserstraßenkreuz zunehmend ein Investitions- und Ansiedlungsschwerpunkt geworden. Im Südwesten liegt der Harz mit dem grenzübergreifenden Nationalpark Harz, dem Harzvorland und dem Mansfelder Land sowie unter anderem den Städten Halberstadt, Quedlinburg, Wernigerode, Thale, Lutherstadt Eisleben und Sangerhausen. Für das gleichnamige Kriegsschiff siehe, Bruttostromerzeugung in Sachsen-Anhalt, Anteile in % (2018), Länder der Deutschen Demokratischen Republik (bis 1952), Bevölkerungsentwicklung in den Landkreisen und kreisfreien Städten. Sachsen-Anhalt besteht seitdem wieder aus den ehemaligen Bezirken Halle (ohne den Landkreis Artern) und Magdeburg sowie dem Landkreis Jessen, welcher bereits vor 1952 zum Land Sachsen-Anhalt gehörte. Es gibt eine Reihe von Bibliotheken mit bedeutsamem historischen Druckschriftenbestand,[65] zum Beispiel, Sachsen-Anhalt ist eine Hochburg des Handballs. Die Landesfarben sind gelb-schwarz. Traditionell befindet sich in der Gegend mit dem „Chemiedreieck“ ein Schwerpunkt von Chemie- und Erdölindustrie in Deutschland. Das Land Sachsen-Anhalt ging mit der DDR-Verwaltungsreform in Bezirke auf und besteht in der heutigen Form seit der deutschen Wiedervereinigung am 3. Der Brocken ist 1141 m, die Heinrichshöhe 1045 m und der Königsberg 1033 m hoch. Die historisch korrekte und von den Landesbehörden unterstützte Bezeichnung für die Einwohner des Landes ist Sachsen-Anhalter, das entsprechende Adjektiv sachsen-anhaltisch. Sachsen-Anhalt ist Lutherland: In Eisleben wurde der streitbare Theologe 1483 geboren, in Mansfeld ging er zur Schule, in Wittenberg stieß er 1517 mit dem Thesenanschlag sein Reformwerk an. Bei Bernburg beginnt die A 36, die nördlich des Harz die Städte Aschersleben, Quedlinburg, Thale, Blankenburg (Harz) und Wernigerode erschließt und bis Braunschweig führt. 55 % des Nettostrombedarfs des Landes decken. In Ost-West-Richtung verläuft im nördlichen Sachsen-Anhalt an Magdeburg vorbei die A 2 Berlin–Hannover, im östlichen Teil des Landes verläuft die A 9 Berlin–München in Nord-Süd-Richtung und erschließt die Städte Dessau, Bitterfeld, Halle und Weißenfels. Berühmte Sachsen Geboren in Sachsen . Erstmals in der Landesgeschichte verfehlten CDU und SPD damit eine eigenständige Mehrheit, so dass Ministerpräsident Rainer Haseloff die bundesweit erste „Kenia-Koalition“ aus CDU, SPD und Bündnis 90/ Die Grünen bildete. Im Jahr 2012 konnten die in Sachsen-Anhalt installierten Windkraftanlagen ca. Demnach gab es im Vorjahr 2017 nach einem deutlichen Abfall nur noch 1.461 rechtspolitisch motivierte Straftaten (darunter 105 Gewalttaten), weiterhin 357 linkspolitisch motivierte Straftaten (darunter 41 Gewalttaten) und 30 religiöse Straftaten sowie 14 politische Straftaten ausländischer Ideologien.[35]. [44], Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind heute vor allem die Chemieindustrie, der Maschinenbau, das Ernährungsgewerbe und der Tourismus, unterstützt durch eine starke, öffentlich geförderte Forschungslandschaft. Bergner | kWh). Hauptstadt: Magdeburg.